Willkommen...

 

 

Home
Über uns
Einblicke
Produkte
Bilder unserer Brillen
Genauigkeit
Werdegang einer Brille
Sehtest - Was ist was?
Führerschein-Sehtest
Links
Öffnungszeiten & Kontakt
Stellenangebote
Impressum & Disclaimer
Datenschutzerklärung

 

  

Mitglied im

Ortsgewerbeverein

Groß-Umstadt

 

 

 

Willkommen auf der Internetseite von Claudias Brillen-Studio.

 

 

Wir machen weiter.

 

Wie jeder weiss, ist die Situation aufgrund der Pandemie zur Zeit recht dynamisch; was gestern noch belächelt wurde, kann morgen schon Realität sein.

 

Wir sind wieder zu unseren "normalen" Öffnungszeiten zurückgekehrt.

Diese sind:

    Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag  9 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr

    Mittwoch und jeden 1. und 3. Samstag im Monat  9 - 13 Uhr

 

Der Zentralverband der Augenoptiker empfiehlt bestimmte Massnahmen, die Kunden und Mitarbeitern von Augenoptikern den maximal möglichen Schutz bieten sollen. Dazu gehören unter anderem das Tragen von Mund-/Nasenmasken, die wiederholte Desinfektion von Oberflächen, mit denen Kunden und Mitarbeiter Kontakt haben können, sowie die allgemein bekannten Abstandsregeln.

Brillenfassungen, die Sie probieren möchten, werden selbstverständlich nach jeder Berührung gereinigt; das heisst, Fassungen, die Sie in der Auslage sehen, sind gereinigt.

Zu Ihrem und unserem Schutz tragen unsere Mitarbeiter bei der Beratung Mund-Nasen-Schutzmasken, sowie zusätzlich eine Visiermaske.

 

Aber wir müssen auch Einschränkungen machen:

Aufgrund der offiziellen Regelung (max. 1 Kunde pro 20m² Verkaufsfläche) und zu Ihrem Schutz dürfen sich bis auf weiteres nur noch maximal drei Personen zusätzlich zu den Mitarbeitern gleichzeitig bei uns aufhalten.

Sollten Sie sich krank fühlen, Fieber haben, mit infizierten Personen in Kontakt gekommen sein oder innerhalb der letzten 14 Tage aus einem der Risikogebiete, die das Robert-Koch-Institut bekannt gibt, eingereist sein, so bitten wir Sie, von einem Besuch zur Zeit Abstand zu nehmen.

 

Es gibt keine Belege dafür, dass das Coronavirus durch Bargeld übertragen wird. Die Bundesbank empfiehlt im Umgang mit Bargeld die gleichen Massnahmen bezüglich der Handhygiene wie bei allen anderen Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs auch. Zahlungen per EC-Karte sind natürlich möglich, das Gerät wird ebenfalls nach jeder Benutzung desinfiziert.

 

Wir können alle zusammen dafür Sorge tragen, dass die Ausbreitung des Virus soweit verlangsamt wird, dass unser Gesundheitssystem mit den Folgen zurechtkommt.

Sie wollen gut sehen, wir wollen dazu beitragen.

 

Also lassen Sie uns alle aufpassen, dass wir den kleinen Biestern keine Chance geben!

 

    

 [ Home ]  [ Impressum ]  [Datenschutzerklärung]

Stand: 25. Mai 2020